06483/2424 900 service@bkv-makler.info

Sie möchten für Ihre Beschäftigten eine betriebliche Krankenversicherung einrichten?

Vorab interessieren Sie sich für einen umfassenden Tarif-und Leistungsvergleich?

Dann können Sie dies natürlich selbst durchführen. Planen Sie für einen umfassenden Vergleich ruhig ein paar Wochen ein.  

Es gibt über 36 Private Krankenversicherer mit insgesamt über 1.000 möglichen Tarifkombinationen.

Nutzen Sie alternativ unsere kostenloses Angebot. Wir haben die Erfahrung, die Experten und die Tools dazu.

bkv consulting

bKV-Budgettarife gewinnen an Bedeutung

Der Trend geht ganz klar Richtung Budgetarife. Dies ist einfach an die Belegschaft zu kommunizieren und deckt unterschiedlichste Leistungsbereiche ab.

Nachdem die Hallesche damit als Innovationsführer gestartet ist, bieten nun auch andere Versicherer einen Budgetarif an. Hier finden Sie die meisten privaten Krankenversicherer und die Anbieter mit einem Budgettarif auf einen Blick. Wir senden Ihnen gern einen Tarif-und Leistungsvergleich zu.

Krankenversicherer Hat Budgetarife Markteinführung
HALLESCHE Krankenversicherung a.G.Ja2018 / 10
Gothaer Krankenversicherung AGJa2020 / 10
Continentale Krankenversicherung a.G.Ja2020 / 11
Barmenia Krankenversicherung AGJa2021 / 03
Allianz Krankenversicherung AGJa2021 / 04
Süddeutsche Krankenversicherung a.G.Ja2021 / 06
AXA Krankenversicherung AGJa2021 / 07
NÜRNBERGER Krankenversicherung AGJa2022 / 07
R+V Krankenversicherung AGJa2022 / 07
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G.Ja2022 / 10
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung a.G.
ARAG Krankenversicherungs AG
Bayerische Beamtenkrankenkasse AG
Concordia Krankenversicherungs-AG
Debeka Krankenversicherungsverein a.G.
DEVK Krankenversicherungs-AG
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
ENVIVAS Krankenversicherung AG
ERGO Krankenversicherung AG
Generali Deutschland Krankenversicherung AG
HanseMerkur Krankenversicherung a.G.
HUK-COBURG-Krankenversicherung AG
INTER Krankenversicherung AG
Landeskrankenhilfe V.V.a.G.
LVM Krankenversicherungs-AG
Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG
MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G.
ottonova Krankenversicherung AG
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG
SONO Krankenversicherung a.G.
UNION KRANKENVERSICHERUNG AG
uniVersa Krankenversicherung a.G.
Versicherer im Raum der Kirchen Krankenversicherung AG
vigo Krankenversicherung VVaG
Württembergische

Fragen zur bKV-Budgettarifen

Welche Vorteile haben Anbieter mit mehreren Budgetstufen?

Sie können das Angebot an Ihre Belegschaft einfach gestalten und trotzdem unterschiedlich aufbauen. So ist z.B. eine Staffelung nach Zugehörigkeit möglich.

Beispiel: Nach der Probezeit erhält jeder das 300 EUR Budget. Mit zunehmender Zugehörigkeit nach Jahren können Sie das Budget erhöhen auf 600 EUR, 900 EUR usw.

Ein weiterer Vorteil ist ein unterschiedliche Gruppenbildung. Einer Gruppe geben Sie z.B. das 900 EUR Budget und einer anderen Gruppe 1.200 EUR Budget.

Was muss bei einer Gruppenbildung beachtet werden?

Grundsätzlich können Teilbereiche Ihres Unternehmens (unterschiedlich hoch) versichert werden. Zu beachten ist, dass das zu versichernde Teilkollektiv innerhalb eines Unternehmens folgende Merkmale aufweist:

  1. Es handelt sich um eine klar abgrenzbare, homogene Gruppe.
  2. Die Zugehörigkeit zu einer Gruppe ist grundsätzlich nicht/schwer beeinflussbar. Einfaches Beispiel ist z.B. eine Abgrenzung nach Betriebszugehörigkeitsdauer.

Da auch die betriebliche Krankenversicherung ein Arbeitsrechtliche Zusage darstellt, sollten Sie diese unbedingt rechtssicher einrichten. Eine bKV ist vor allem auch Arbeitsrecht. Auch die mögliche Gruppenbildung sollten Sie rechtssicher in der Versorgungsordnung definieren.

Wir unterstützen Sie gern und stellen den Kontakt zu einem versierten Rechtsanwalt her.

Was passiert in entgeltfreien Zeiten?

Bei einer AU länger als 6 Wochen, Elternzeit oder Familienpflegezeit ist eine beitragsfreie Versicherung möglich. Bei einigen Anbieter ist diese bereits im Beitrag enthalten (z.B. bei der Hallesche, der AXA oder der Allianz).

Andere Anbieter bieten die beitragsfreie Versicherung gegen einen Mehrbeitrag an.

Wie hoch ist das Budget bei unterjährigem Beginn?

Bei einem Teil der Anbieter/Tarif erhalten Sie auch bei einem unterjährigen Beginn das volle Jahresbudget. Dies gibt es z.B. bei der Hallesche (Feelfree:up), der Allianz, der AXA oder der Barmenia.

D.h. auch bei einem Beginn am 01.12. und der Zahlung von nur einem Monatsbeitrag (z.B. 35,30 EUR für den Feelfree:up der Hallesche) erhalten das volle Budget von 900 EUR!

Bei anderen Tarifen gibt es im ersten Jahr nur ein anteiliges Budget entsprechend der Beitragsmonate.

 

Worin unterscheiden sich die bkV-Budgettarife noch?

Viele Leistungsbausteine sind identisch, einige jedoch sehr unterschiedlich. So gibt es u.a. im Bereich der Sehhilfe Anbieter mit einer Deckelung auf 180 EUR pro Jahr. Die Conti und SDK zahlt max. 200 EUR alle zwei Jahre und die Barmenia bis zur Budgetgrenze (außer im Starttarif).

Für einen detaillierten Leistungsvergleich stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Vergleich der bKV-Tarife

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und stehen damit nicht im Dienst einer bestimmten Gesellschaft. Wir kennen die Unterschiede und der Tarife und Anbieter. Wir zeigen Ihnen gern die unterschiedlichen Leistungsdetails und Beiträge auf.

Nutzen Sie für Ihre Mitarbeiter unseren kostenlosen Service!

Infos zum Budgettarif. Klick auf das Logo der Hallesche

Hallesche bKV
Allianz bKV
Gothaer bKV
Continentale bKV
Nürnberger bKV
Barmenia bKV
R+V-bkv
SDK bKV
AXA bKV
ottonova bkv

Jetzt informieren - für Ihren optimalen bKV-Budgettarif

Hier können Sie uns Ihre Anfrage senden, ein Angebot / Tarifvergleich anfordern oder einen Beratungstermin (online/telefonisch) buchen.

Datenschutz *

9 + 5 =

KontaktIngrida Sander

Ingrida Sander

Telefon: 06483-2424-900

Email: 

service@bkv-makler.info

Copyright! Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren